Reproduktionen historischer

 Schmuckstücke aus den Niederlanden

___________________________________________________________________________________

Der fein gearbeitete Schmuck wird nach historischen Vorbildern einer Firma in Holland gefertigt.

Die Gründung war bereits 1825 und es wurde für die niederländische Aristokratie, die königliche Familie, aber auch für den Rest von Europa gearbeitet. Im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert war die Firma auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs, spezialisiert auf Schmuckstücke im Jugendstil und Art Deco Stil.

Seit 1984 fertigt die Nachfolgefirma mit einer Vielzahl von vorgefundenen handgefertigten Formen und Werkzeugen nach den alten Vorlagen die Designs dieser vergangenen Zeit.

Die Designs lassen sich in die Perioden:

Spät Viktorianisch (1870 - 1890), Art Nouveau oder Jugendstil (1880 - 1910) und Art Deco (1920 - 1935)

unterscheiden.


Alle Schmuckstücke sind aus Silber 925 und sind meistens mit Swarowskisteinen gearbeitet, Die verwendeten Perlen sind Mallorcaperlen.


Die Nummern der Bilder dienen Ihnen zur besseren Identifizierung, wenn Sie sich für ein Schmuckstück interessieren.



Durch Anklicken können die Bilder vergrößert werden.